Startseite Einstieg Fallbeispiel Personen Wertvorstellungen Archiv Aufgabenstellung
Begrüßung
Welches Ziel verfolgt OEKOTEXT?
Für wen wurde dieses Programm gemacht?
Wie wirst Du Teilnehmer an einem Lehrgang?
 
Begrüßung

Einstieg: Welches Ziel verfolgt Oekotext?

Für wen wurde dieses Programm gemacht?


B41 Es will dich an die vielschichtige und manchmal komplizierte und unübersichtliche Diskussion von Umweltproblemen heranführen. Wir beschränken uns auf eine Art von Streitgespräch: Es werden Sichtweisen und Meinungen von Personen gegenübergestellt, die allesamt zu den überzeugten Umweltschützern, zu den Grünen im weitesten Sinne, gehören. Du wirst insgesamt 10 Typen in Gestalt von "Köpfen" kennenlernen und im Verlauf des Programms deren Wertemuster verstehen lernen.
Wenn derartige Personen miteinander kommunizieren, sollten sie in einen Dialog eintreten und sich gegenseitig bereichern.
Uns geht es in diesem Lernprogramm nicht um Polemik und Disput zwischen "Ökos" und bornierten Umweltzerstörern. Dies ist keine Streitschule sondern eine Dialogschule. Letztendlich wollen wir dir die Wertvorstellungen der Ökologiebewegung in ihrer ganzen Breite vermitteln.
Du lernst zunächst ein Fallbeispiel aus der praktischen Umweltpolitik kennen. Dabei handelt es sich um den geplanten Bau eines touristischen Großprojektes in Mecklenburg Vorpommern. Daran anknüpfend werden im Menüpunkt "Personen" Meinungen betroffener Bürger vorgestellt. Unter "Wertvorstellungen" wird jede Person einem bestimmten Typ ökologischer Ethik zugeordnet und im Zusammenhang mit Auszügen aus der Orginalliteratur beschrieben. In systematischer Form zusammengestellt findest du die Orginaltexte auch unter dem Menüpunkt "Archiv".