Startseite Einstieg Fallbeispiel Personen Wertvorstellungen Archiv Aufgabenstellung
Einführung
Übersicht
1: Öko-Lernender
2: Umwelt-Wissenschaftler
3: Öko-Naturliebhaberin
4: Öko-Konservativer
5: Öko-Rebellin
6: Meditative Ökologin
7: Öko-Aktivistin
8: Öko-Propagandist
9: Sozial-Ökologin
10: Öko-Lebenskünstler


Übersicht

Typ 1: Öko-Lernender (Fragesteller) Werte 1

Eine Seite vor


Realo Fundi
Anthropozentik Ökozentrik
Wissen Weisheit
Wirtschaftliche Effizienz Vorsorgendes Wirtschaften
Staatliche Ordnung Bürgerbeteiligung




Bild vergrößern

B 118

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Bisherige war die Vorbereitung auf den eigentlichen Lehrgang, der jetzt beginnt.
Wir gehen die zehn Personen noch einmal der Reihe nach durch. Jetzt erscheinen sie als Typ mit einer bestimmten Wertvorstellung. Der erste Typ bin ich selbst. Du wirst Dich erinnern, dass ich in meiner Eigenschaft als Gewässerökologe von meiner Bekannten um Hilfe gebeten wurde und dass ich zunächst vor der Aufgabe zurückschreckte und Zeitprobleme vorschob. Dann aber wurde ich neugierig auf die Menschen, die ich dabei vielleicht kennen lernen würde.

Deshalb nennen wir Typ Nr. 1 ,Öko-Lernender'. Dieser Typ ist offen für Neues und diese Offenheit ist symbolisch enthalten in der Tabelle am Kopf dieser Seite.
Eine solche Tabelle wirst Du jetzt bei jedem Typ auf den Seiten mit der Überschrift ,Werte' finden. Entsprechend den Ausführungen über Polarität im vorherigen Kapitel sind hier die Wertvorstellungen mit Hilfe von Gegensatzpaaren definiert. In der Tabelle siehst Du wieder die vier Gegensatzpaare. Die Punkte zwischen den ‚Realo'- und ‚Fundi'-Werten symbolisieren das Schwergewicht. Ein gelber Punkt auf der rechten Seite bedeutet zum Beispiel, dass dieser Wert bevorzugt und die gegenüber liegende Seite abgelehnt wird. Die Punkte in der linken und rechten Spalte symbolisieren Seiten von Gegensätzen im Sinne der Logik. Sie werden als Alternativen angesehen, zwischen denen eine Entscheidung zu treffen ist. Befindet sich der gelbe Punkt dagegen in der Mitte, so bilden beide Seiten als Polarität ein zusammenhängendes Ganzes. Es besteht ein dynamischer Schwebezustand zwischen ihnen. Das Schwergewicht pendelt zwischen den Seiten hin und her - wie beim Wechselstrom.
 
Übersicht   Eine Seite vor